• DMX TwinPOE AP RDM

    DMX TwinPOE AP RDM
  • DMX TwinPOE AP RDM

    DMX TwinPOE AP RDM

DMX TwinPOE AP RDM

Art. Nr.: 90-4512

DMX RDM - Remote Device Management

  • Umschaltbare DMX-Richtung
  • Einstellbare DMX-Framerate
  • RDM über Art-Net™
  • LSA-PLUS Anschluss-Technik
  • PoE nach IEEE 802.af
  • Art-Net™ Merge-Funktion
  • Abschaltbare LED-Anzeigen
  • Einfache Konfiguration
  • Internes Programm
  • Firmware-Update-Funktion
  • Art-Net™ / VCP / TCP / UDP / TPM2 / sACN (Unicast)
  • DMX4ALL-Commands
Spannungsversorgung: PoE nach IEEE 802.af
oder 8-48V DC
(200mA@12V; 110mA@24V; 65mA@48V)
Anschlüsse: LSA-PLUS Anschluss
Schraubklemmen
Stiftleiste RM2,54
Ethernet: 10 Mbit/s | 100 Mbit/s
DMX: Einstellbar je DMX-Anschluss::
– 512 Kanäle OUT
– 512 Kanäle IN
DMX-Framerate: Einstellbar (5 – 44 fps)
RDM: RDM über Art-Net™ (ein-/ausschaltbar)
Art-Net™ Data Fail:
(DMX-OUT)
HOLD last data
CLEAR all to 0%
SET all to 100%
NO OUTPUT
DEFAULT VALUES
INTERNAL PROGRAM
DMX Input Signal Fail:
(DMX-IN)
HOLD last data
CLEAR all to 0%
SET all to 100%
NO OUTPUT
DEFAULT VALUES
Internes Programm: Benutzerkonfigurierbares Stand-Alone Programm
Protokoll: Art-Net™ (abwärtskompatibel)
Ethernet-VCP (Virtueller COM Port)
TPM2
sACN (Unicast)
DMX4ALL-Commands über TCP, UDP, VCP
LED-Anzeige: Multi-Farb-LED (RGB)
Abmessung: 66 mm x 66 mm

DMX TwinPOE AP RDM

Der DMX TwinPOE AP RDM ist ein kompaktes Ethernet Interface (DMX über Ethernet),
welches für Art-Net™ / TPM2 / sACN zu DMX / RDM oder DMX zu Art-Net™ verwendet werden kann.

Zwei galvanisch getrennte DMX Universen
Der DMX TwinPOE AP RDM bietet zwei galvanisch getrennte DMX-Anschlüsse, die sowohl als DMX-OUT oder DMX-IN verwendet werden können.

Einstellbare DMX-Framerate
Im DMX-OUTPUT-Mode ist die DMX-Framerate einstellbar, sodass dieses Interface zu “langsamen” DMX-Geräten kompatibel ist.

RDM über Art-Net™
Unterstützt RDM über Art-Net™, wodurch angeschlossene RDM-Geräte per Art-Net™ mit einer entsprechenden Software konfiguriert werden können.

LSA-PLUS Schnellanschluss-Technik
Die LSA-Schneidklemmtechnik erlaubt das schnelle Auflegen der einzelnen Adern (z.B. bei Netzwerk-Verlegekabel).

Abschaltbare Multi-Farb-LED-Anzeige
Die LED-Anzeige am DMX TwinPOE AP RDM ist per Art-Net™-Command (AcLedMute) oder zeitgesteuert
abschaltbar. Das ist vor allem auf Bühnen hilfreich, um störende “Lichtpunkte” zu vermeiden.

Einfache Konfiguration
Eine benutzerfreundliche Konfiguration über einen Webbrowser ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Einstellung aller Parameter.
Es wird keine spezielle Software benötigt, ein normaler Webbrowser reicht aus. So ist die Konfiguration jederzeit vom PC, Smartphone oder
Tablet aus möglich.Zur einfachen Einstellung der IP stellen wir den IP-Configurator als PC-Tool oder Android-App kostenlos zur Verfügung.
Damit können Sie die Netzwerkeinstellungen unverändert lassen und die IP problemlos konfigurieren.

Kompakte Ausführung
Das DMX TwinPOE AP RDM ist mit einer Größe von 66mm x 66mm passend für den Einbau in das optional erhältliche Aufputzgehäuse.

Art-Net™ Merge-Funktion
Zwei Art-Net™-Quellen werden per LTP (Latest) oder HTP (Highest) auf den DMX-Ausgang zusammengeführt ausgegeben.

Firmware-Update-Funktion
Um zukünftige Funktionen nutzen zu können bietet das DMX TwinPOE AP RDM eine Firmware-Update-Funktion.
Diese kann vom Webbrowser gestartet werden, sodass kein Zugriff auf das Gerät notwendig ist!

DMX4ALL Kommunikations-Schnittstelle
DerDMX TwinPOE AP RDM verfügt über eine weitere Kommunikations-Schnittstelle, die DMX4ALL-Commands über TCP oder UDP verwendet.

Made in Germany