project a

project a
project a
project a

LED TUBE Pillar von project a

Das LED Säulen Setup ist ein absolut neuartiges, vertikal verlaufendes Lichtsystem,
bestehend aus insgesamt sechs Säulen, die jeweils mit 24 LED-Tubes und drei
Neon Flex Ringen bestückt sind.

Die Säulen, bzw. die Pixel, lassen sich mit jeder auf ArtNet basierenden Software,
ansteuern. Die LED-Säulen wurden speziell für den Einsatz unter hohen Decken
konstruiert und erzeugen ein so nie dagewesenes Raumempfinden.

Ausgestattet mit State Of The Art Technik und Schnittstellen, ist das System ein Highlight
für jeden Lichtdesigner, Veranstalter und vor allem für das Publikum. Die Säule besteht
aus insgesamt drei runden Elementen aus Alu-Dibond, durch deren Mitte ein drei
Meter langes Aluminiumrohr mit 48 mm Durchmesser verläuft.

Die Verkabelung, DMX-LED-Dimmer X9, ArtNet Multi PixxControl und Netzteile sind
komplett in den Zwischenräumen der Scheiben untergebracht. Somit wirkt jede einzelne
Säule clean und in sich geschlossen.

Auf der Rohroberseite befindet sich ein 28 mm TV-Zapfen, der die kraftschlüssige
Verbindung zu der darüber positionierten Traverse bildet. Auf der Unterseite sorgt eine
Global Truss® Halbschelle für den perfekten Halt, um zusätzliche Lampen zu installieren.

Notwendige Kabelschächte für zusätzliche Lichtinstallationen sind bereits berücksichtigt,
um den cleanen Look in jedem Fall beizubehalten zu können.

Technische Daten:

• 24 LED-Tubes pro Säule
• pro Säule ein ArtNet Multi PixxControl & DMX-LED-Dimmer X9 verbaut
• Gesamtsystem bestehend aus 6 Säulen
• Strombedarf: 230 Volt/ 800 Watt pro Säule
• ArtNet basierendes System
• Maße: 3,20 x 0,75 Meter
• 30 Kg pro Säule
• RGB-System
• 2601 DMX Kanäle pro Säule

Anfragen & Verleih

project-a
Christopher Baer
Hans-Böckler-Str.34
44787 Bochum

+49 (0) 234 / 87930653
mail(at)project-a.eu
www.project-a.eu

Beleuchteter Loungetisch im Acryleis-Look von project a

Das Untergestellt aus 12 mm Siebdruckplatten gewährleistet die geforderte Robustheit,
das Design sorgt für einen coolen Look in Sitzecken von Loungebereichen.

Die Tischplatte in Acryleis-Optik, die integrierten Logos und der Eiskübel sind alle einzeln
ansteuerbar und so besonders gut für einen atmosphärischen Einsatz in einer Lounge geeignet.

Sie unterstützen zudem den hochwertigen Charakter eines Bereichs und erweitern
durch ihre variable Lichtansteurung die Möglichkeiten eines jeden Clubs.

Das schlichte Design stammt aus dem Bochumer Designbüro “project a”.

Gefertigt werden die Tische komplett in Deutschland, in der Region Ruhrgebiet.

Die Tische sind komplett individualisierbar – Tischpaltte und Untergestell können
gegen andere Materialien ausgetauscht werden, farben beliebig angepasst
werden – passend zu der CI Ihres Unternehmens, Events etc.

Das Plexiglas gibt es in verschiedenen Looks,
mit einer Vielzahl an Effenkten, Farben und Füllungen.

Technische Daten:

• pro Tisch ein ArtNet-LED-Dimmer 4 oder ArtNet-LED-Dimmer 6
• Ansteuerung durch App oder Live über ArtNet basierenden Software
• Integrierte WLAN-Bridge / Accubetrieben (2,8 Kg Akku mit 9 Ah)

Anfragen

project-a
Christopher Baer
Hans-Böckler-Str.34
44787 Bochum

+49 (0) 234 / 87930653
mail(at)project-a.eu
www.project-a.eu

project a
project a
project a