• ArtNet Player X16+

    ArtNet Player X16+
  • ArtNet Player X16+

    ArtNet Player X16+

ArtNet Player X16+

Art. Nr.: 99-4916

DMX RDM - Remote Device Management

  • Fertiggerät mit Touch-Bedienfeld & RGB-LED Anzeige
  • Einfache Konfiguration über Webbrowser
  • Synchronisierung mehrerer Geräte
  • Galvanisch getrennte DMX-Anschlüsse
  • Ausgabe der Universen über Art-Net™ & DMX
  • microSD Karte bis 16GB
  • Konfigurierbare Timer
  • Spielt DMX4ALL, TPM2 & TPM2NET Dateien
  • Optional mit DCF77-Empfänger erweiterbar
  • Abschaltbare LED-Anzeigen
  • RGB-Filter
  • Verschiedene Remote-Funktionen
  • LongDistance-Eingänge
  • Lautlos ohne Lüfter
  • Firmware-Update-Funktion
Spannungsversorgung: 8-24V DC
(150mA@12V | 100mA@24V)
Anschlüsse: RJ45 Ethernet
Schraubklemmen
Ethernet: 10 Mbit/s | 100 Mbit/s
Art-Net™ / sACN: 16 Universen (bis zu 8192 Kanäle)
DMX: 2x galvanisch getrennt
– frei konfigurierbar
– bei DMX-IN zusätzlich RDM Funktionalität
Touch-Control: 7 Sensor-Tasten direkt am Gerät
zur schnellen Bedienung und RGB-Statusanzeige
Device-Sync: Synchronisierung mehrere Geräte
Timer: 16 konfigurierbare Timer zur Ausführung von Programmen
Stündliche Ausführung mit einstellbarem Zeitfenster
Digital Eingänge: 8 konfigurierbare LongDistance-Eingänge
SD-Karte: microSD bis zu 16GB
Formate: DMX4ALL Programmdateien
TPM2 Dateien (z.B. Jinx)
TPM2NET Dateien (z.B. Jinx)
Statusanzeige: RGB-LED, Netzwerk-Status-LEDs
alle abschaltbar
Features: RGB-Filter
Firmware-Update-Funktion
Lautlos ohne Lüfter
Optional: mit DCF77-Empfänger erweiterbar
Remote-Optionen: DMX
Art-Net™
sACN
HTTP-Request
DMX4ALL Commands
Abmessung: 70 x 90 x 60 mm

ArtNet Player X16+

Der ArtNet Player X16+, im Folgenden ArtNet Player X genannt, ist der erste Stand-Alone Controller aus dem Hause DMX4ALL, der in verschiedenen Modellausführungen angeboten wird.

Je nach gewünschtem Einsatzbereich ist der ArtNet Player X, in unterschiedlichen Ausführungen und Funktionsumfängen, erhältlich.

Wie gewohnt ist auch der ArtNet Player X in DMX4ALL Manier schnell einsatzbereit und bleib trotz zahlreicher und neuer Funktionen in der Handhabung intuitiv und bedienfreundlich.

Ermöglicht wird das durch die gut strukturierte Benutzeroberfläche des geräteeigenen Webinterfaces, welches für die Einstellungen zur Verfügung steht.

Die grundlegenden Aktionen sind direkt am Gerät, dank des übersichtlich gestalteten Touch-Panels, einstellbar und benötigen keinen externen Zugriff.
Einen Überblick über den aktuellen Status bietet die integrierte RGB-LED.

Ob als Platinenversion oder als kompaktes Fertiggerät mit komfortabler Touch-Bedienung, über den ArtNet Player X können Lichtprogramme von der SD-Karte wiedergegeben werden.
Dabei können verschiedene Dateiformate genutzt werden, die entweder mit dem DMX-Configurator erstellt oder als TPM2-Dateien aus frei verfügbarer Software verwendet werden können.

Mit bis zu 16 Universen können maximal bis zu 8192 Kanäle über das Netzwerk mit nur einem ArtNet Player X ausgegeben werden.
Selbst bei größeren Installationen bleibt Dank des Master-Slave-Betriebs die Handhabung über mehrere Geräte hinweg unkompliziert und übersichtlich.

Der ArtNet Player X bietet die Möglichkeit, Programme komfortable zeitgesteuert auszuführen.
Bis zu 16 konfigurierbare Timer können individuell definiert werden. Für jeden Timer kann ein oder können mehrere Tage sowie die Startzeit zugeordnet werden.
Darüber hinaus kann optional die Wiedergabedauer eingestellt werden.

Zur korrekten Ausführung der Timer ist die aktuelle Uhrzeit notwendig.
Diese Einstellung erfolgt entweder über das geräteeigene Web-Interface, den optional erhältlichen DCF77 Key mit DCF77 Sensor oder gemäß der ArtNet-Spezifikation über netzwerkbasierte ArtTimeSync Pakete.
DCF77 erlaubt eine automatische Anpassung an die Sommer / Winterzeit.

Die im ArtNet Player X integrierten, konfigurierbaren Digitaleingänge ermöglichen die Bedienung durch abgesetzte Taster, wodurch zusätzliche Geräte hinfällig werden.
Ausgelegt als LongDistance Eingang verursachen selbst größere Entfernungen bei der Montage der Schaltelemente keine Probleme.

Der ArtNet Player X überzeugt und vereint in seiner platzsparenden, kompakten Bauform eine Vielzahl von nützlichen und innovativen Funktionen unter einem Hutschienengehäuse.

Wiedergabe von bis zu 16 DMX Universen
Der ArtNet Player X kann bis zu 16 DMX Universen über Art-Net / sACN ausgeben.

Ausgabe per Art-Net oder sACN
Die auszugebenden DMX Universen können per Art-Net oder sACN ausgeben werden.

Synchronisierung mehrerer Geräte
Werden mehr DMX-Universen benötigt, können mehrere ArtNet Player X synchronisiert werden.

Zwei galvanisch getrennte DMX-Anschlüsse
Am ArtNet Player X befinden sich 2 galvanisch getrennte DMX-Anschlüsse.
Diese können als DMX-OUT oder DMX-IN konfiguriert werden.

Remote-Funktion
Der ArtNet Player X verfügt über eine konfigurierbare Remote-Funktion.
Eine Remote-Ansteuerung ist per DMX, Art-Net, sACN, HTTP-Request oder DMX4ALL Commands möglich.

8 LongDistance Eingänge
Es stehen 8 konfigurierbare digitale Eingänge zum Anschluss von Tastern oder Schaltern zur Verfügung.
Die Eingänge sind als LongDistance-Eingänge ausgelegt, sodass die Schaltelemente auch in einer größeren Entfernung montiert werden können.

Touch-Bedienung
Am ArtNet Player X16+ sind 7 Touch-Felder für die Bedienung sowie eine RGB-Anzeige-LED vorhanden.

Abschaltbare LED-Anzeigen
Die LED-Anzeigen am ArtNet Player X sind per ArtNet-Command oder zeitgesteuert abschaltbar, zur Vermeidung störender „Lichtpunkte“ vor allem auf Bühne.

RGB-Filter
Eine schnelle und unkomplizierte Änderung der im Programm definierten Farbe erlaubt der RGB-Filter.
Die ausgewählten Farben können nach Bedarf gefiltert werden, ohne dass das zuvor erstellte Programm editiert werden muss.

Firmware-Update-Funktion
Die Firmware-Update-Funktion ermöglicht immer die Nutzung der kostenlosen, aktuellen Geräte-Software.

Verschiedene Dateiformate für die Lichtprogramme
Der ArtNet Player X gibt die Lichtprogramme von der SD-Karte wieder.
Als Wiedergabeformate können dabei sowohl die DMX4ALL Programmdateien als auch TPM2 oder TPM2NET verwendet werden.

Einfache Konfiguration
Eine benutzerfreundliche Konfiguration über einen beliebigen Webbrowser ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Einstellung aller Parameter.
So ist die Konfiguration jederzeit vom PC, Smartphone oder Tablet aus möglich.

Hutschienengehäuse verfügbar
Passend für den ArtNet Player X ist als Zubehör das Hutschienengehäuse 700 erhältlich.

Kostenlose Software
Für die Erstellung der wiederzugebenen Programme kann unsere kostenlose Software DMX-Configurator verwendet werden, die in der aktuellen FREE-Version als Download auf unserer Webseite www.dmx4all.de zur Verfügung steht.

Made in Germany

DMX4ALL GmbH

DMX4ALL GmbH steht für Qualitätsprodukte & KOMPETENZ ERFAHRUNG DESIGN ENTWICKLUNG FERTIGUNG DIREKTVERTRIEB